DE / EN

Datenschutzerklärung

Copyright © 2014 DBK David + Baader GmbH für alle Seiten dieses Internetauftritts. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Internet-Seiten dienen der allgemeinen Information über DBK David + Baader GmbH, Produkte und Dienstleistungen. Für spezielle Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf  den Websites von DBK David + Baader GmbH unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Für eine sonstige / gewerbliche Nutzung von Bildern bedarf es einer vorherigen schriftlichen Zustimmung der DBK David + Baader GmbH.
 
Keine Garantie. Diese Websites wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann DBK David + Baader GmbH für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen keine Gewähr leisten. Die Informationen dieser Websites stellen auch keine selbstständig erklärte Garantie dar. DBK David + Baader GmbH schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.
 
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Cookies. Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver
und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Server-Log-Files. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
Kontaktformular. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Newsletterdaten. Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Verantwortliche Stelle ist die
DBK David + Baader GmbH | Nordring 26 | 76761 Rülzheim

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
datenschutzbeauftragter@dbk-group.com

Google Analytics.
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
IP Anonymisierung. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von
Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in
Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Browser Plugin. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Widerspruch gegen Datenerfassung. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Auftragsdatenverarbeitung. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics
vollständig um.
Facebook-Plugins (Like-Button). Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker
Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mitIhrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Twitter. Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.
Google+. Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares,
öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen
anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über
andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
LinkedIn. Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von
LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button"
von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
YouTube. Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von
YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
SSL-Verschlüsselung. Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen
Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an
uns wenden.
Widerspruch Werbe-Mails. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten
(gemäß Artikel 13 und 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung, EU-DSGVO)
Dieser Abschnitt dient dazu, Sie über die mit der Nutzung unserer Homepage verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten aufzuklären.
Verantwortliche Stelle. Die verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung ist die DBK. Weitere Angaben finden Sie im Impressum.
Verantwortlich für den Datenschutz ist die Geschäftsführung-

Speicherung Ihrer Kontaktdaten. Auf dieser Homepage erfassen wir personenbezogene Daten, soweit Sie diese selbst zur Kontaktaufnahme in den entsprechenden Datenfeldern unter „Kontakt“ angeben.
Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten. Der Zweck der Erfassung der von Ihnen eingegebenen Daten beschränkt sich auf die Kontaktaufnahme, die Korrespondenz im Rahmen Ihrer Anfrage und sofern Sie zustimmen auch für die Zusendung späterer interessanter Informationen aus unserem Hause. Die Speicherung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie uns mit dem freiwilligen Eintrag dieser Daten geben. Sie haben die Wahl, uns die Einwilligung nur für die Bearbeitung Ihrer aktuellen Anfrage oder auch darüber hinaus für unsere zukünftigen Informationen zu erteilen.
Datenübermittlung und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten. Die von Ihnen eingegebenen Daten zur Kontaktaufnahme werden nur von uns genutzt und nicht ohne Ihr vorheriges schriftliches Einverständnis an andere Stellen weitergegeben.
Übermittlungen in andere Staaten, auch Drittländer außerhalb der EU. Übermittlungen der von Ihnen eingetragenen Daten in andere Staaten finden nicht statt.
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten. Die von Ihnen eingetragenen Daten werden nur auf die Dauer des Kontaktes bei uns gespeichert. Die Daten werden im Rahmen eines Geschäftsabschlusses oder auf der Basis Ihrer Einwilligung in die Datenbank für Kontaktdaten unserer Geschäftspartner übernommen.
Für die Korrespondenz mit Angeboten, Bestellungen und Rechnungen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von 10 Jahren gemäß Handelsgesetzbuch und Steuerrecht. Sonstige E-Mails oder Briefe werden nach dem Handelsgesetzbuch als Geschäftsbriefe über eine Dauer von 6 Jahren gespeichert.
Recht auf Auskunft. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können auf Antrag eine Kopie der personenbezogenen Daten über Ihre Person bekommen, die aktuell Gegenstand der Verarbeitung sind. Wenn sich Ihre Anfrage nicht auf bereits gespeicherte Daten bezieht, sondern nur auf Daten einer Kontaktaufnahme über diese Internet-Homepage, dann teilen Sie uns das bitte im Rahmen Ihrer Anfrage mit, damit wir die Anfrage korrekt zuordnen können.
Einwilligung, Widerrufs- und Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten und Ihr Recht auf Berichtigung oder Löschung. Grundsätzlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn diese aufgrund einer Einwilligung stattfindet. Sofern Sie uns Daten für die Kontaktaufnahme übermittelt und damit auch in die Kontaktaufnahme eingewilligt haben, können Sie die umgehende Löschung verlangen, solange kein Vorgang stattgefunden hat, der eine Archivierungspflicht verursacht.
Recht auf Datenübertragbarkeit Das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß der EU Datenschutzgrundverordnung bezieht sich auf die Stammdaten einer Registrierung für eine Dienstleistung als B2C-Kunde und ist daher nicht relevant für die Angabe des Namens und der Adresse für die Kontaktaufnahme und nicht für die Kundenbeziehung im B2B-Geschäft.
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Sollten Sie sich trotz aller unserer Bemühungen um eine gute Information und die vertrauliche Behandlung aller Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutz­aufsichtsbehörde beschweren wollen, dann ist das Ihr gutes Recht und Sie können sich direkt an die Datenschutzaufsichtsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz wenden:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Postfach 30 40, 55020 Mainz
Links. Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen (durch „Hyperlinks“ oder „Deeplinks“), liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und machen wir uns nicht zu Eigen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren für uns keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Webseiten erkennbar. Da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung die Inhalte der verlinkten Webseiten keinerlei Einfluss haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Webseiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für alle Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verlinkt wurde. Erhalten wir von illegalen, rechtswidrigen oder fehlerhaften Inhalten auf Webseiten Kenntnis, die wir verlinken, werden wir die Verlinkung aufheben.

 

Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir auf anderen Wegen als über die Homepage erhalten haben (Erfüllung der Informationspflicht gemäß Artikel 13 und 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung, EU-DSGVO)

Zu diesen Kontaktdaten zählen zum Beispiel:

  • Kontaktdaten aus Ihrer Visitenkarte, die Sie einem Mitarbeiter unseres Unternehmens überreicht haben
  • Kontaktdaten, die wir aufgrund einer Kontaktaufnahme von Ihnen per Brief, Telefon, Telefax oder E-Mail erhalten haben
  • Kontaktdaten mit Ihrem Namen, die wir aufgrund einer bestehenden vertraglichen Beziehung von Ihrer Firma (zum Beispiel vom Verkauf, Einkauf, Ihrem Vorgesetzten oder einem Ihrer Kollegen) erhalten haben,
  • Kontaktdaten mit Ihrem Namen, die wir der Internet-Homepage Ihres Arbeitgebers entnommen haben,
  • Weitere Wege der Übergabe von Kontaktdaten sind möglich, zum Beispiel auch die einfache Notiz auf Papier während einer Tagung oder Messe oder über die Teilnehmerliste eines Seminars.

Identität der verantwortlichen Stelle: Siehe im Impressum
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Siehe in der Datenschutzerklärung zu unserer Webseite
Zweckbestimmungen und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Kontaktdaten:

  • Bei einem bestehenden Vertragsverhältnis: die Durchführung und Abwicklung dieses Vertragsverhältnisses. Wenn bereits andere Kontakte bestehen und Ihre Kontaktdaten ergänzt werden, erfolgt das zur Verbesserung oder Optimierung der Kommunikation in der Geschäftsbeziehung des laufenden Vertrages.
  • Das bestehende Vertrags- oder sonstige Geschäftsverhältnis die Erlaubnisgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die für die Abwicklung desselben erforderlich, angemessen und zweckmäßig sind.
  • Wenn kein Vertragsverhältnis besteht: Für den Zweck der Anbahnung und Begründung einer Geschäftsbeziehung und ggf. eines Vertragsverhältnisses.
  • Die Erlaubnisgrundlage ist im letzteren Fall das berechtigte Interesse der verantwort­lichen Stelle zur Anbahnung neuer Geschäftsbeziehungen. Bei der Abwägung mit den Rechten der Betroffenen wird festgestellt, dass eventuelle Interessen der Betroffenen zur Wahrung der Vertraulichkeit von deren Kontaktdaten nicht über­wiegen, denn wenn das der Fall wäre, dann gehen wir davon aus, dass wir die Kontaktdaten nicht von Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber erhalten hätten.

Vorgesehene Datenübermittlungen und geplante oder mögliche Empfänger der personenbezogenen Kontaktdaten:

  • Die Kontaktdaten werden wir bei bestehendem und begründeten Bedarf nur innerhalb des Unternehmens und innerhalb der Unternehmen des Konzerns an weitere Stellen übermitteln, die ein berechtigtes Interesse geltend machen können, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Die möglichen Konzerngesellschaften entnehmen Sie bitte der Übersicht auf der folgenden Internetseite:
  • Übermittlungen Ihrer Kontaktdaten in Staaten außerhalb der EU („Drittstaaten“) finden nicht statt.

Ausnahmen:

  • Sollten Ausnahmen zu diesen Angaben aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Forderungen erforderlich werden, dann würden wir, soweit es die jeweilige gesetzliche Grundlage erlaubt, zuvor mit Ihnen Kontakt aufnehmen, bevor wie die Kontaktdaten entsprechend einer gestellten Anforderung weitergeben.

Wenn wir selbst erfasste Adressdaten für Werbezwecke verwenden:

  • Ihre personenbezogenen Kontaktdaten verwenden wir in dem Fall nur dann, wenn Ihr Name in der Internet-Homepage oder einem werblichen Beitrag bzw. einem anderen Medium in der Darstellung Ihres Unternehmens für den Zweck der Kontaktaufnahme angegeben worden ist.
  • Wenn in der Internet-Homepage oder einem anderen der genannten Medien Ihre E-Mailadresse für den Zweck der Kontaktaufnahme angegeben worden ist, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, dass wir auch per E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen dürfen, auch für die Ansprache zum Zweck der Werbung.
  • Bei Verwendung einer Adresse aus Unternehmens-Darstellungen ohne Angabe von Namen für die Kontaktaufnahme werden wir das Unternehmen ohne Nennung eines Namens, also ohne Personenbezug als „juristische Person“ anschreiben.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Kontaktdaten:

  • Bei einem bestehenden Geschäftsverhältnis (Vertragsverhältnis oder vertrags­ähnliches Verhältnis) speichern wir Ihre personenbezogenen Daten mindestens über die Dauer des bestehenden Vertragsverhältnisses oder bis Ihr Name als Ansprechpartner in dieser Angelegenheit seitens Ihres Unternehmens durch einen anderen Namen ersetzt wird, der dann Ihre Rolle übernimmt.
  • Wenn nach Abschluss des Geschäftsverhältnisses noch Unterlagen wie Angebote, Einzelvereinbarungen zur Auftragsausführung und Rechnungen gemäß HGB und Abgabenordnung über 6 oder 10 Jahre aufzubewahren sind, dann sind diese Aufbewahrungsfristen für die vollständigen Dokumente bindend, auch mit eventuell darauf noch genannten Namen. Im Anschluss an diese Aufbewahrungsfristen werden diese Daten gelöscht und Papier-Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Kontakte im E-Mail-Verzeichnis unserer Mitarbeiter:

  • Ihre Kontaktdaten können zusätzlich zu internen elektronischen Verzeichnissen der Ansprechpartner bei Geschäftspartnern auch in den E-Mailverzeichnissen und ähnlichen persönlichen Verzeichnissen unserer Mitarbeiter vorliegen. Diese unterliegen bei der heute verfügbaren Technik keiner Löschüberwachung und sind nicht immer nach Unternehmen sortiert abgelegt (damit nicht als Stapel löschbar).
  • Wir weisen unsere Mitarbeiter darauf hin, auch die Löschung von Kontakten eines Unternehmens in ihren persönlichen Verzeichnissen zu beachten, wenn die Geschäftsbeziehung abgelaufen ist.
  • Wegen der allgemein bekannten Unsicherheit dieser Vorgehensweise bei der verfügbaren Technik der persönlichen Kontakt-Verzeichnisse möchten wir auch Sie um ihre Mithilfe bitten, dass Sie bei Beendigung des Geschäftsverhältnisses oder Beendigung Ihrer Zuständigkeit als Ansprechpartner für uns die bestehenden Kontaktpartner in unserem Unternehmen anschreiben und um die Löschung Ihrer Kontaktdaten in allen persönlichen Verzeichnissen (E-Mailverzeichnisse und ähnliche am PC und im Smartphone) bitten.

Ihre Rechte als Betroffener:

  • Sie haben das Auskunftsrecht über die bei uns über Sie gespeicherten Daten.
  • Bei Fehlern im Namen oder Änderungen der Adresse haben Sie das Recht die Korrektur einzufordern.
  • Sie haben das Widerspruchsrecht gegenüber der Verwendung Ihrer personenbezogenen Kontaktdaten zum Zweck der werblichen Ansprache durch uns oder unsere anderen Konzernunternehmen.
  • Das Widerspruchsrecht gilt nicht für Anschreiben, die im Rahmen der bestehenden Geschäftsbeziehung erforderlich sind und solange Sie für uns ein Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen sind.
  • Sie haben das Recht, die Löschung oder Sperrung zu verlangen, wenn die Geschäftsbeziehung nicht mehr besteht und keine Aufbewahrungspflichten mehr bestehen (wie oben angegeben) oder wenn Ihre Funktion als Ansprechpartner im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung durch eine andere Person Ihres Unternehmens abgelöst wurde.

Widerrufbarkeit von Einwilligungen:

  • Wenn unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Kontaktdaten zum Zweck der werblichen Ansprache auf der Rechtsgrundlage einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung für alle zukünftigen Verwendungen zu widerrufen. Der Widerruf kann sich nicht mehr auf bereits in Gang gesetzte Aktionen auswirken, aber für zukünftige und zwar für alle unsere Konzerngesellschaften.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:
Sollten Sie sich trotz aller unserer Bemühungen um eine gute Information und die vertrauliche Behandlung aller Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutz­aufsichtsbehörde beschweren wollen, dann ist das Ihr gutes Recht und Sie können sich direkt an die für Sie oder uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Die Adressen der Datenschutzaufsichtsbehörden der Bundesländer finden Sie hier:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Kontaktdaten:
Solange Sie von Ihrem Arbeitgeber als Ansprechpartner für uns benannt sind, besteht für Sie die vertragliche Verpflichtung, uns Ihre Kontaktdaten sowie jede Änderung dieser Daten mitzuteilen. Eine Nichtbereitstellung kann die Nichtausführbarkeit der vertraglichen Leistungen in der vertraglichen Beziehung mit dem Unternehmen Ihres Arbeitgebers zur Folge haben.

Automatisierte Entscheidungen:
Automatisierte Entscheidungen gemäß Art. 22 DSGVO oder andere Profiling-Maßnahmen nach Art. 4 Nr. DSGVO finden nicht statt.

 

Copyright © 2014 DBK David + Baader GmbH für alle Seiten dieses Internetauftritts. Alle Rechte vorbehalten. Diese Internet-Seiten dienen der allgemeinen Information über DBK David + Baader... mehr erfahren »
Fenster schließen
Datenschutzerklärung

Copyright © 2014 DBK David + Baader GmbH für alle Seiten dieses Internetauftritts. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Internet-Seiten dienen der allgemeinen Information über DBK David + Baader GmbH, Produkte und Dienstleistungen. Für spezielle Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf  den Websites von DBK David + Baader GmbH unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Für eine sonstige / gewerbliche Nutzung von Bildern bedarf es einer vorherigen schriftlichen Zustimmung der DBK David + Baader GmbH.
 
Keine Garantie. Diese Websites wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann DBK David + Baader GmbH für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen keine Gewähr leisten. Die Informationen dieser Websites stellen auch keine selbstständig erklärte Garantie dar. DBK David + Baader GmbH schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.
 
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Cookies. Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver
und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Server-Log-Files. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
Kontaktformular. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Newsletterdaten. Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Verantwortliche Stelle ist die
DBK David + Baader GmbH | Nordring 26 | 76761 Rülzheim

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
datenschutzbeauftragter@dbk-group.com

Google Analytics.
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
IP Anonymisierung. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von
Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in
Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Browser Plugin. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Widerspruch gegen Datenerfassung. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Auftragsdatenverarbeitung. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics
vollständig um.
Facebook-Plugins (Like-Button). Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker
Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mitIhrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Twitter. Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.
Google+. Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares,
öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen
anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über
andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
LinkedIn. Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von
LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button"
von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
YouTube. Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von
YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
SSL-Verschlüsselung. Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen
Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an
uns wenden.
Widerspruch Werbe-Mails. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten
(gemäß Artikel 13 und 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung, EU-DSGVO)
Dieser Abschnitt dient dazu, Sie über die mit der Nutzung unserer Homepage verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten aufzuklären.
Verantwortliche Stelle. Die verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung ist die DBK. Weitere Angaben finden Sie im Impressum.
Verantwortlich für den Datenschutz ist die Geschäftsführung-

Speicherung Ihrer Kontaktdaten. Auf dieser Homepage erfassen wir personenbezogene Daten, soweit Sie diese selbst zur Kontaktaufnahme in den entsprechenden Datenfeldern unter „Kontakt“ angeben.
Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten. Der Zweck der Erfassung der von Ihnen eingegebenen Daten beschränkt sich auf die Kontaktaufnahme, die Korrespondenz im Rahmen Ihrer Anfrage und sofern Sie zustimmen auch für die Zusendung späterer interessanter Informationen aus unserem Hause. Die Speicherung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie uns mit dem freiwilligen Eintrag dieser Daten geben. Sie haben die Wahl, uns die Einwilligung nur für die Bearbeitung Ihrer aktuellen Anfrage oder auch darüber hinaus für unsere zukünftigen Informationen zu erteilen.
Datenübermittlung und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten. Die von Ihnen eingegebenen Daten zur Kontaktaufnahme werden nur von uns genutzt und nicht ohne Ihr vorheriges schriftliches Einverständnis an andere Stellen weitergegeben.
Übermittlungen in andere Staaten, auch Drittländer außerhalb der EU. Übermittlungen der von Ihnen eingetragenen Daten in andere Staaten finden nicht statt.
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten. Die von Ihnen eingetragenen Daten werden nur auf die Dauer des Kontaktes bei uns gespeichert. Die Daten werden im Rahmen eines Geschäftsabschlusses oder auf der Basis Ihrer Einwilligung in die Datenbank für Kontaktdaten unserer Geschäftspartner übernommen.
Für die Korrespondenz mit Angeboten, Bestellungen und Rechnungen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von 10 Jahren gemäß Handelsgesetzbuch und Steuerrecht. Sonstige E-Mails oder Briefe werden nach dem Handelsgesetzbuch als Geschäftsbriefe über eine Dauer von 6 Jahren gespeichert.
Recht auf Auskunft. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können auf Antrag eine Kopie der personenbezogenen Daten über Ihre Person bekommen, die aktuell Gegenstand der Verarbeitung sind. Wenn sich Ihre Anfrage nicht auf bereits gespeicherte Daten bezieht, sondern nur auf Daten einer Kontaktaufnahme über diese Internet-Homepage, dann teilen Sie uns das bitte im Rahmen Ihrer Anfrage mit, damit wir die Anfrage korrekt zuordnen können.
Einwilligung, Widerrufs- und Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten und Ihr Recht auf Berichtigung oder Löschung. Grundsätzlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn diese aufgrund einer Einwilligung stattfindet. Sofern Sie uns Daten für die Kontaktaufnahme übermittelt und damit auch in die Kontaktaufnahme eingewilligt haben, können Sie die umgehende Löschung verlangen, solange kein Vorgang stattgefunden hat, der eine Archivierungspflicht verursacht.
Recht auf Datenübertragbarkeit Das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß der EU Datenschutzgrundverordnung bezieht sich auf die Stammdaten einer Registrierung für eine Dienstleistung als B2C-Kunde und ist daher nicht relevant für die Angabe des Namens und der Adresse für die Kontaktaufnahme und nicht für die Kundenbeziehung im B2B-Geschäft.
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Sollten Sie sich trotz aller unserer Bemühungen um eine gute Information und die vertrauliche Behandlung aller Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutz­aufsichtsbehörde beschweren wollen, dann ist das Ihr gutes Recht und Sie können sich direkt an die Datenschutzaufsichtsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz wenden:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Postfach 30 40, 55020 Mainz
Links. Inhalte fremder Webseiten, auf die wir direkt oder indirekt verweisen (durch „Hyperlinks“ oder „Deeplinks“), liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches und machen wir uns nicht zu Eigen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren für uns keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Webseiten erkennbar. Da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung die Inhalte der verlinkten Webseiten keinerlei Einfluss haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Webseiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für alle Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der in den verlinkten Webseiten aufrufbaren Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verlinkt wurde. Erhalten wir von illegalen, rechtswidrigen oder fehlerhaften Inhalten auf Webseiten Kenntnis, die wir verlinken, werden wir die Verlinkung aufheben.

 

Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir auf anderen Wegen als über die Homepage erhalten haben (Erfüllung der Informationspflicht gemäß Artikel 13 und 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung, EU-DSGVO)

Zu diesen Kontaktdaten zählen zum Beispiel:

  • Kontaktdaten aus Ihrer Visitenkarte, die Sie einem Mitarbeiter unseres Unternehmens überreicht haben
  • Kontaktdaten, die wir aufgrund einer Kontaktaufnahme von Ihnen per Brief, Telefon, Telefax oder E-Mail erhalten haben
  • Kontaktdaten mit Ihrem Namen, die wir aufgrund einer bestehenden vertraglichen Beziehung von Ihrer Firma (zum Beispiel vom Verkauf, Einkauf, Ihrem Vorgesetzten oder einem Ihrer Kollegen) erhalten haben,
  • Kontaktdaten mit Ihrem Namen, die wir der Internet-Homepage Ihres Arbeitgebers entnommen haben,
  • Weitere Wege der Übergabe von Kontaktdaten sind möglich, zum Beispiel auch die einfache Notiz auf Papier während einer Tagung oder Messe oder über die Teilnehmerliste eines Seminars.

Identität der verantwortlichen Stelle: Siehe im Impressum
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Siehe in der Datenschutzerklärung zu unserer Webseite
Zweckbestimmungen und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Kontaktdaten:

  • Bei einem bestehenden Vertragsverhältnis: die Durchführung und Abwicklung dieses Vertragsverhältnisses. Wenn bereits andere Kontakte bestehen und Ihre Kontaktdaten ergänzt werden, erfolgt das zur Verbesserung oder Optimierung der Kommunikation in der Geschäftsbeziehung des laufenden Vertrages.
  • Das bestehende Vertrags- oder sonstige Geschäftsverhältnis die Erlaubnisgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die für die Abwicklung desselben erforderlich, angemessen und zweckmäßig sind.
  • Wenn kein Vertragsverhältnis besteht: Für den Zweck der Anbahnung und Begründung einer Geschäftsbeziehung und ggf. eines Vertragsverhältnisses.
  • Die Erlaubnisgrundlage ist im letzteren Fall das berechtigte Interesse der verantwort­lichen Stelle zur Anbahnung neuer Geschäftsbeziehungen. Bei der Abwägung mit den Rechten der Betroffenen wird festgestellt, dass eventuelle Interessen der Betroffenen zur Wahrung der Vertraulichkeit von deren Kontaktdaten nicht über­wiegen, denn wenn das der Fall wäre, dann gehen wir davon aus, dass wir die Kontaktdaten nicht von Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber erhalten hätten.

Vorgesehene Datenübermittlungen und geplante oder mögliche Empfänger der personenbezogenen Kontaktdaten:

  • Die Kontaktdaten werden wir bei bestehendem und begründeten Bedarf nur innerhalb des Unternehmens und innerhalb der Unternehmen des Konzerns an weitere Stellen übermitteln, die ein berechtigtes Interesse geltend machen können, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Die möglichen Konzerngesellschaften entnehmen Sie bitte der Übersicht auf der folgenden Internetseite:
  • Übermittlungen Ihrer Kontaktdaten in Staaten außerhalb der EU („Drittstaaten“) finden nicht statt.

Ausnahmen:

  • Sollten Ausnahmen zu diesen Angaben aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Forderungen erforderlich werden, dann würden wir, soweit es die jeweilige gesetzliche Grundlage erlaubt, zuvor mit Ihnen Kontakt aufnehmen, bevor wie die Kontaktdaten entsprechend einer gestellten Anforderung weitergeben.

Wenn wir selbst erfasste Adressdaten für Werbezwecke verwenden:

  • Ihre personenbezogenen Kontaktdaten verwenden wir in dem Fall nur dann, wenn Ihr Name in der Internet-Homepage oder einem werblichen Beitrag bzw. einem anderen Medium in der Darstellung Ihres Unternehmens für den Zweck der Kontaktaufnahme angegeben worden ist.
  • Wenn in der Internet-Homepage oder einem anderen der genannten Medien Ihre E-Mailadresse für den Zweck der Kontaktaufnahme angegeben worden ist, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, dass wir auch per E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen dürfen, auch für die Ansprache zum Zweck der Werbung.
  • Bei Verwendung einer Adresse aus Unternehmens-Darstellungen ohne Angabe von Namen für die Kontaktaufnahme werden wir das Unternehmen ohne Nennung eines Namens, also ohne Personenbezug als „juristische Person“ anschreiben.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Kontaktdaten:

  • Bei einem bestehenden Geschäftsverhältnis (Vertragsverhältnis oder vertrags­ähnliches Verhältnis) speichern wir Ihre personenbezogenen Daten mindestens über die Dauer des bestehenden Vertragsverhältnisses oder bis Ihr Name als Ansprechpartner in dieser Angelegenheit seitens Ihres Unternehmens durch einen anderen Namen ersetzt wird, der dann Ihre Rolle übernimmt.
  • Wenn nach Abschluss des Geschäftsverhältnisses noch Unterlagen wie Angebote, Einzelvereinbarungen zur Auftragsausführung und Rechnungen gemäß HGB und Abgabenordnung über 6 oder 10 Jahre aufzubewahren sind, dann sind diese Aufbewahrungsfristen für die vollständigen Dokumente bindend, auch mit eventuell darauf noch genannten Namen. Im Anschluss an diese Aufbewahrungsfristen werden diese Daten gelöscht und Papier-Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.

Kontakte im E-Mail-Verzeichnis unserer Mitarbeiter:

  • Ihre Kontaktdaten können zusätzlich zu internen elektronischen Verzeichnissen der Ansprechpartner bei Geschäftspartnern auch in den E-Mailverzeichnissen und ähnlichen persönlichen Verzeichnissen unserer Mitarbeiter vorliegen. Diese unterliegen bei der heute verfügbaren Technik keiner Löschüberwachung und sind nicht immer nach Unternehmen sortiert abgelegt (damit nicht als Stapel löschbar).
  • Wir weisen unsere Mitarbeiter darauf hin, auch die Löschung von Kontakten eines Unternehmens in ihren persönlichen Verzeichnissen zu beachten, wenn die Geschäftsbeziehung abgelaufen ist.
  • Wegen der allgemein bekannten Unsicherheit dieser Vorgehensweise bei der verfügbaren Technik der persönlichen Kontakt-Verzeichnisse möchten wir auch Sie um ihre Mithilfe bitten, dass Sie bei Beendigung des Geschäftsverhältnisses oder Beendigung Ihrer Zuständigkeit als Ansprechpartner für uns die bestehenden Kontaktpartner in unserem Unternehmen anschreiben und um die Löschung Ihrer Kontaktdaten in allen persönlichen Verzeichnissen (E-Mailverzeichnisse und ähnliche am PC und im Smartphone) bitten.

Ihre Rechte als Betroffener:

  • Sie haben das Auskunftsrecht über die bei uns über Sie gespeicherten Daten.
  • Bei Fehlern im Namen oder Änderungen der Adresse haben Sie das Recht die Korrektur einzufordern.
  • Sie haben das Widerspruchsrecht gegenüber der Verwendung Ihrer personenbezogenen Kontaktdaten zum Zweck der werblichen Ansprache durch uns oder unsere anderen Konzernunternehmen.
  • Das Widerspruchsrecht gilt nicht für Anschreiben, die im Rahmen der bestehenden Geschäftsbeziehung erforderlich sind und solange Sie für uns ein Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen sind.
  • Sie haben das Recht, die Löschung oder Sperrung zu verlangen, wenn die Geschäftsbeziehung nicht mehr besteht und keine Aufbewahrungspflichten mehr bestehen (wie oben angegeben) oder wenn Ihre Funktion als Ansprechpartner im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung durch eine andere Person Ihres Unternehmens abgelöst wurde.

Widerrufbarkeit von Einwilligungen:

  • Wenn unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Kontaktdaten zum Zweck der werblichen Ansprache auf der Rechtsgrundlage einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung für alle zukünftigen Verwendungen zu widerrufen. Der Widerruf kann sich nicht mehr auf bereits in Gang gesetzte Aktionen auswirken, aber für zukünftige und zwar für alle unsere Konzerngesellschaften.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:
Sollten Sie sich trotz aller unserer Bemühungen um eine gute Information und die vertrauliche Behandlung aller Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutz­aufsichtsbehörde beschweren wollen, dann ist das Ihr gutes Recht und Sie können sich direkt an die für Sie oder uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Die Adressen der Datenschutzaufsichtsbehörden der Bundesländer finden Sie hier:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Kontaktdaten:
Solange Sie von Ihrem Arbeitgeber als Ansprechpartner für uns benannt sind, besteht für Sie die vertragliche Verpflichtung, uns Ihre Kontaktdaten sowie jede Änderung dieser Daten mitzuteilen. Eine Nichtbereitstellung kann die Nichtausführbarkeit der vertraglichen Leistungen in der vertraglichen Beziehung mit dem Unternehmen Ihres Arbeitgebers zur Folge haben.

Automatisierte Entscheidungen:
Automatisierte Entscheidungen gemäß Art. 22 DSGVO oder andere Profiling-Maßnahmen nach Art. 4 Nr. DSGVO finden nicht statt.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen